Kann ein LEOGANT Filter verkeimen?

Nein. Eine Verkeimung kann nicht eintreten. Wir filtern in Bereichen der Mikrofiltration. Die Poren unserer verwendeten Patronen sind zu klein. Somit passen Bakterien nicht durch.

Unsere verwendete Patrone wurde von der Universität Bielefeld in einem Laborversuch über 6 Monate getestet und als bakterienundurchlässig bestätigt. In diesem Test mit extrem hohen Bakterienkonzentrationen (mehrere Millionen vor dem Filter) wurde die außergewöhnlich hohe Leistung der Patrone (NFP Premium/GFP Premium) bescheinigt – „null“ Testbakterien (E. Coli und Enterococcus faecalis) kamen durch. Getestet wurde unsere Patrone mit einer Rückhaltung von > 99,9 % auf:

  • Bakterien (Staphylococcus aureus, Staphylococcus haemolyticus, Enterobacter cloacae, Pseudomonas aeruginosa, Bacillus subtilis)

  • Mikroorganismen (Entamoeba coli, Giardia Lamblia, Cryptosporodium parvum, Hymenolepis nana, Schistosoma mansoni, Ascaris suum)

  • Pilzen / Hefen (Candida albicans, Rhodotorula mucilaginosa, Saccharomyces cerevisae)

Auch die Filterpatronen IFP Puro und IFP Ultra sind hervorragend geeignet, Wasser hygienisch einwandfrei zu filtern. Ursprünglich wurden diese Patronen für besonders hohe Anforderungen – z.B. medizinische Zwecke – konzipiert. Aus geschmacklichen Gründen verwenden wir wegen des geringeren Aktivkohleanteils standardmäßig nicht die Patronen vom Typ IFP. Wir empfehlen diese nur bei einer gewünschten Partikelrückhaltung unterhalb 0,4µm.

Hier findest du unsere Gutachten