# Gebrauchsanweisung AVAIO Auftischfilter

Damit Du viel Freude mit Deinem AVAIO Auftischfilter hast findest Du in dem Video eine kurze Zusammenfassung, wie Du diesen am geschicktesten nutzt.

# Kann ich meinen AVAIO Auftischfilter als mobilen Reisefilter nutzen?

 

Unser Auftischfilter AVAIO zeichnet sich durch seine Mobilität und einfache Installation aus. Jedoch ist dieser kein Reisefilter im klassischen Sinn.

Ein Reisefilter ist:

  • Eher sehr klein und kann im Reisegepäch mitgenommen werden.
  • Die Patronen halten meist nur 2-4 Wochen.
  • Ein Reisefilter ist an sich ein Kompromiss zwischen einem hochwertigen Filter für den Hausgebrauch und einem Filter, der für Reisen geeignet ist.
 
Reisefilter Beispiel

Reisefilter Beispiel

 

Da wir uns auf die höchstmögliche Wasserqualität im urbanen Umfeld spezialisiert haben bieten wir keine Reisefilter an, da diese in Ihrer Wirkungsweise nicht unseren Ansprüchen gerecht werden.
 

Leogant-AVAIO als Reisefilter:

Du möchtest nicht mehr auf Deine Leogant-Wasserqualität verzichten und Deinen Filter mitnehmen? Bitte beachte folgende Punkte:

Allgemein:

  • Vergewissere Dich, dass vor Ort KEIN Niederdruckboiler vorhanden ist.
  • Immer einen Zangenschlüssel mitnehmen, um die Perlatoren am Wasserhahn am Zielort entfernen zu können.
  • Den im Lieferumfang enthaltenen M22xM24 Adapter nicht vergessen!
  • Es kann vorkommen, dass keiner der Adapter am Zielort passt. Es gibt 8 Verschiedene Größen von Perlatoren am Wasserhahn. 80% davon werden mit unseren beiden Adaptern abgedeckt.
  • Wenn es möglich ist vor der Reise ein Foto vom Wasserhahn vor Ort senden lassen.
  • Auf Wunsch kannst Du bei uns einen Spezialschlüssel erwerben (12,-), der alle Perlatoren entfernen kann. Durch diesen Schlüssel weißt Du auch gleich welcher Adapter der passende ist.
 
Neoperl Perlatorschlüssel

Neoperl Perlatorschlüssel

 


Der Filter passt nicht in der Küche, da ein Spezialperlator vorhanden ist:

  • Versuche es im Bad. In allen Bädern findest Du mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit einen Perlator mit Standardgewinde.
  • Solltest Du dort länger bleiben wollen sende uns den Perlator oder das Gewindemaß und wir besorgen Dir den passenden Adapter.
  • Solltest Du den Perlatorschlüssel haben teile uns mit welcher Codel auf dem Schlüssel an der passenden Stelle steht, mit der Du den Perlator aus dem Wasserhahn entfernen konntest.


Fahrten mit dem Auto, Bus, Bahn

  • Den Filter vom Wasserhahn abschrauben, das Wasser abtropfen lassen und den Filter in eine Tüte geben. Im Auto stellen wir ihn meist aufrecht in eine Kiste.
  • Die Patrone im Filter belassen.
  • Den Filter aufrecht transportieren. Nass wiegt der AVAIO ca. 3,5 kg.
  • Das Desinfektionsspray mitnehmen und vor und nach der Fahrt den Auslauf desinfizieren.
  • Dein Filter-Turnus verändert sich hierdurch nicht, sofern der Filter konstant weiter genutzt wird.
  • Bei der Rückreise gehe wieder genauso vor.


Reisen mit dem Flugzeug:

  • Patrone aus dem Filter entfernen und entsorgen. (Patronen können generell nicht getrocknet und wiederverwendet werden)
  • Gehäuse säubern, desinfizieren und trocknen.
  • Filter transportsicher verpacken.
  • Neue Patrone mitnehmen. Vergewissere Dich, dass Du genügend dabei hast. Max. 6 Monate je Patrone. In Ländern mit starker Verschmutzung kann es auch sein, dass der Filter schon früher schließt. Gerne beraten wir Dich, welche Patrone für Dein Reiseland am besten geeignet ist.
  • Am Zielort die neue Patrone laut Filter-Service Video einsetzen
  • Hierdurch verändert sich Dein Filter-Turnus. Mit jeder Ankunft muss eine neue Patrone eingesetzt werden und Dein Turnus startet für 6 Monate erneut von vorne.
  • Möchtest Du, dass wir Dich weiter an den fälligen Filter-Wechsel erinnern teile uns bitte Deine Reise und das neue Startdatum mit.

 

Beim Transport und Wiederanschluss an den Wasserhahn bitte auf die Hygiene achten.

# Warum funktioniert ein Auftischfilter nicht mit einer Brausearmatur?

Wenn Du eine Armatur mit Brause hast raten wir generell von einem Auftischfilter ab. Das hat 3 Gründe:

  1. Wenn man die Brause nutzt zieht man den Filter evtl. über die Arbeitsplatte und er könnte umfallen und beschädigt werden.
  2. Der Filter an der Brause stört den Komfort der Brause
  3. Häufig sind die Schläuche einer Auszugbrause nicht gut verarbeitet und durch den Gegendruck des Filters könnte der Schlauch zur Brause undicht werden.

Ist Dir die Brause wichtig? Dann wähle unsere Einbauvariante BORVO mit separater Armatur. Dann kannst Du Deine jetzige Armatur mit Brause behalten.

Kannst Du Dich von der Brause trennen und ein Auftischfilter ist Dir wichtiger? Dann tausche Deine Armatur gegen eine ohne Brause. So kannst Du auch unseren Auftsichfilter AVAIO verwenden.

# Pflegehinweis für Edelstahl-Armaturen

Allgemeine Informationen zu Edelstahl

Edelstahl lässt sich hervorragend kombinieren mit anderen Materialien wie Holz und Stein. Zudem spiegelt Edelstahl die Farben der Umgebung wider und lässt sich so in jedes Umfeld wunderbar integrieren.

Edelstahl ist unter normalen Umständen weitgehend korrosionsbeständig und behält sein elegantes Aussehen über Jahrzehnte hinweg. Zudem bildet das Material an der Oberfläche automatisch eine schützende Passivschicht, die sich permanent selbst erneuert. Diese Oxidationsschicht gibt Edelstahl seine spezifischen Eigenschaften, verhindert das Abtragen von Metallionen und reduziert die Verkeimungsgefahr.

Edelstahl weist unschlagbare hygienische Vorzüge auf. Nicht zuletzt wird Edelstahl deshalb überall dort eingesetzt, wo es auf höchste Reinheit ankommt (Labore, Gastronomie etc.).

Edelstahl lässt sich mit den richtigen Mitteln sehr einfach pflegen und reinigen. Wir haben Dir hier die wichtigsten Tips für die Reinigung und Pflege von Edelstahlarmaturen zusammengetragen.


Bildung von Fremdrost

Fremdrost bildet sich, wenn unedles Metall auf diese Schutzschicht kommt und dort anfängt zu rosten. Dieser kann bei vernachlässigter Pflege die Schutzschicht angreifen und bis zum Edelstahl durchrosten.

Fremdrost kann durch Eisenpartikel aus der Umgebung hervorgerufen werden, wie zum Beispiel wenn in der Nähe gebohrt, gefräst oder gesägt wird. Auch eisenhaltiges Wasser kann dazu beitragen. Nach dem Wasserzapfen bleibt oftmals ein Tropfen am Auslauf hängen, der austrocknet und feine Eisenpartikel übrig lässt. Diese verursachen ebenfalls den erwähnten Fremdrost. Fachgerechte und regelmässige Pflege hilft Flugrost zu vermeiden. Solltest Du dennoch Flugrost entdecken, lässt sich dieser hervorragend mit unserem Citronenstein entfernen.


Reinigung von Edelstahlarmaturen

Wir empfehlen die Serie Patina „Citronenstein“ von Marte. Diese gibt es in flüssig und als Stein. Es ist ein umweltfreundlicher Universalreiniger für alle glatten und glänzenden Oberflächen auf Zitronensteinbasis. Er reinigt, entfettet, entkalkt und poliert alles in einem Arbeitsgang gift- und säurefrei. Aufgrund seiner Konsistenz ist der Citronenstein äußerst materialschonend und hat einen sehr hohen Wirkungsgrad. Die Pflegeserie Patina erhältst Du bei uns auf Nachfrage.


Allgemeine Regeln für die Oberflächenreinigung

- Immer in Schliffrichtung wischen, nicht quer dazu
- Keine Scheuerschwämme oder harte Gegenstände verwenden
- Kontakt mit unedlen Metallen vermeiden
- Reinigungsmittel mit reichlich frischem Wasser abspülen
- Nach Möglichkeit trockenwischen
 

Folgende Reiniger dürfen NICHT eingesetzt werden

- Chlorid-/salzsäurehaltige Reiniger
- Hypochlorithatlige Bleich- und Desinfektionsmittel (Javelwasser)
- Silberputzmittel
- Chlorhaltige Reiniger
- Bleichmittel oder starke Säuren (z.B. Kalkschleierentferner)
- Topfreiniger/Stahlwolle
- Auf keinen Fall Scheuerpulver verwenden!

# Wie wechsle ich die Patrone bei meinem LEOGANT BORVO?

Für den Filterwechsel des Leogant BORVO haben wir ein Service-Video gedreht, indem wir Dir einmal ganz genau zeigen, wie ein bestmöglicher Filterwechsel funktioniert.

Du brauchst für den Wechsel:

  • Eine neue Patrone
  • Spülmittel
  • Desinfektionsmittel
  • Etwas Küchenpapier
  • Entkalker (Essig oder Zitronensäure)
  • Eine kleine Zange für die Perlatoren (Strahlregler) an der Armatur

 

# Wie wechsle ich die Patrone bei meinem Leogant AVAIO?

Für den Filterwechsel des Leogant AVAIO haben wir ein Service-Video gedreht, indem wir Dir einmal ganz genau zeigen, wie ein bestmöglicher Filterwechsel funktioniert.

Du brauchst für den Wechsel:

  • Eine neue Patrone
  • Spülmittel
  • Desinfektionsmittel
  • Entkalker (Essig oder Zitronensäure)
  • Etwas Küchenpapier